#320 – Season Previews 2019: 7 – Die LTF Metropolitan Division und das Aktuellste aus der NFL
Let's Talk Football Podcast

 
 
00:00 /
 
1X
 

In den letzten Wochen ist so einiges passiert, was wir aufarbeiten müssen. Es gibt einige Verletzungen, off-the-field-Drama und ein paar Trades, die unsere Aufmerksamkeit auf sich ziehen, bevor wir unsere virtuelle Division rund um die Teams aus New York City und Pennsylvania analysieren.

Das lange News-Segment des heutigen Podcasts behandelt unter anderem die Trades für K Kaare Vedvik und RB Duke Johnson, den neuen Vertrag von Jason Licht, die Saga rund um WR Antonio Brown, sowie die Verletzungen einiger Verteidiger, z.B. CB Tavon Young, S Derwin James und LB Avery Williamson.

Mit letzterer beginnt auch unsere Season Preview der New York Jets, deren starke Front-7 durch den Ausfall einen Rückschlag erleiden könnte. Das größte Fragezeichen ist jedoch in der Offense, denn Neo-HC Adam Gase muss mit dem talentierten QB Sam Darnold beweisen, dass er tatsächlich ein Offense-Guru ist, ansonsten wird auch der stark verbesserte Roster kaum positive Auswirkungen haben.

Auch die New York Giants haben nun einen jungen QB. Rookie Daniel Jones ist jedoch zum Zuschauen verdammt, solange Eli Manning aktiv ist bzw. eine Leistung im Bereich des NFL-Durchschnitts liefert. Wir wollen klären, wann Jones denn endlich Spielzeit bekommt und wie gut die bunt durchgemischte Defense ohne S Landon Collins und EDGE Olivier Vernon dieses Team in der Zeit des QB-Schichtwechsels über Wasser halten kann.

Der Preview der Philadelphia Eagles ist recht simpel. Man war letztes Jahr schon nur einen Fumble vom NFC Championship Game entfernt und ist in der Offseason nicht unbedingt schlechter geworden. Ganz im Gegenteil, QB Carson Wentz hat ein weiteres Jahr Reha nach seinem Kreuzbandriss hinter sich und hat nun sicherlich die Möglichkeit wie 2017 um den MVP-Titel mitzuspielen. Einer weiteren Playoff-Teilnahme steht nicht viel im Wege.

Die Pittsburgh Steelers befolgten in dieser Offseason das Motto “addition by subtraction”. Man warf Ballast in Form von Problemkindern WR Antonio Brown und RB Le’Veon Bell ab und ist durch den gesteigerten teaminternen Fokus des Teams besser dran, als noch 2018. Noch dazu hat RB James Conner schon bewiesen, dass er mit der Lead-Rolle leben kann und auch auf der WR-Position hat man für guten, jungen Ersatz gesorgt. Solange die Defense halbwegs solide ist, kann man auch hier um die Playoffs kämpfen.

Das abschließende divisionsinterne Ranking erfolgt diesmal recht flott und diskussionslos. Wir besprechen eher die realen Playoffchancen der betreffenden Teams.

Bis zum nächsten Mal, stay tuned!


Ihr habt auch auf YouTube die Möglichkeit, ausgewählte Teile des Podcasts anzuhören. Wenn ihr eher mobile Podcast-Zuhörer seid, könnt ihr unseren Podcast natürlich ebenfalls genießen. Ihr findet ihn über iTunes und Spotify und könnt ihn dort auch gleich abonnieren! Enjoy!

#320 – Season Previews 2019: 7 – Die LTF Metropolitan Division und das Aktuellste aus der NFL