#307 – Alles rund um die Franchise Tags u.v.m.

wenn es dir gefällt, teile hier...Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on Facebook
Facebook
1
1


Das erste Thema der Post-Superbowl-NFL sind die Franchise Tags, die ab heute benutzt werden können. In dieser Folge erfährt ihr, worum es sich dabei handelt, wie hoch sie sind etc. Dazu kommt noch einiges an Aktuellem aus der NFL.


Das wohl größte Thema der letzten Woche war die Antonio Brown Saga, bei der einer der Top-WR der NFL einen Trade forderte. Wir besprechen, wie die ganze Geschichte ausgehen könnte und wie bzw. ob die Pittsburgh Steelers unbeschadet aus dem Schlamassel kommen können (1:45). Anderswo in der AFC North konnten sich die Cleveland Browns die fragwürdigen Dienste von RB Kareem Hunt sichern und die Baltimore Ravens sind QB Joe Flacco losgeworden, wobei hier die Denver Broncos wohl die Leidtragenden sind (8:55). Das Vorprogramm beendet eine kurze Diskussion rund um einige neue Verträge, darunter CB Robert Alford und S Eric Reid (18:28).

Im Hauptteil geht es heute um die “Franchise Tags”, die ab nun vergeben werden dürfen. Wir besprechen die Basics dieser Team-Optionen und versuchen auch mehr oder weniger verständlich zu erklären, wie die Berechnung der Gehälter erfolgt. Danach diskutieren wir die Fairness bzw. Zukunft dieser Regelung auch nach dem Jahr 2021, wobei auch diverse andere Team-Optionen wie die der “RFAs” oder Rookies inkludiert werden. Zum Abschluss analysieren wir welche Kandidaten sich ab der nächsten Wochen tatsächlich “Franchise Player” nennen dürfen (24:35).

Bis zum nächsten Mal, stay tuned!


Ihr habt auch auf YouTube die Möglichkeit, Teile des Podcasts anzuhören. Wenn ihr eher mobile Podcast-Zuhörer seid, könnt ihr unseren Podcast natürlich ebenfalls genießen. Ihr findet ihn über iTunes und Spotify und könnt ihn dort auch gleich abonnieren! Enjoy!