#279 – TNF Recap und Sonntagspreview Woche 8
Let's Talk Football Podcast

 
 
00:00 / 55:08
 
1X
 

1

Zurück im bekannten Rhythmus wollen wir euch heute eine Vorschau auf ein paar Spiele des Sonntags präsentieren (Achtung, Zeitverschiebung!), sowie kurz das TNF-Spiel Revue passieren lassen.


Wir steigen direkt bei QB Deshaun Watson und dem Sieg seiner Houston Texans gegen die Miami Dolphins ein. Watson lieferte hinter einer besser werdenden O-Line eine fast perfekte Partie und konnte die Dolphins im vierten Abschnitt endlich wegstecken; der Abend wurde für die Texans dennoch durch eine schwere Verletzung von WR Will Fuller getrübt (0:57).

Im Preview reisen wir zunächst nach London, wo bislang beide Akteure, nämlich sowohl die amtierenden Champions Philadelphia Eagles, als auch die Jacksonville Jaguars, vor allem defensiv weit unter allen Erwartungen geblieben sind. Wir diskutieren die Frage nach den Hintergründen und wer in diesem Spiel wo einige Lücken ausnützen könnte (11:22).

In der AFC North hatten die Pittsburgh Steelers eine Extra-Woche, um sich auf die Cleveland Browns vorzubereiten. Nachdem man das Matchup in Woche 1 “nur” mit einem Unentschieden beenden konnte, ist man sehr wohl vorgewarnt. Le’Veon Bell ist noch immer nicht zurück, die Steelers scheinen dennoch auch ohne ihn haushohe Favoriten zu sein (24:01).

Ein sehr interessantes Spiel steigt in Los Angeles, wo die Rams auf die Green Bay Packers treffen. Die Rams-Offense scheint unaufhaltbar zu sein und die Packers-Defense dürfte keinen allzu großen Widerstand leisten, jedoch können auch die Packers nach einer Bye-Week wieder auf ihr volles Arsenal rund um QB Aaron Rodgers zurückgreifen. Einem Punktespektakel steht nichts im Weg (36:19)!

Zum Abschluss besprechen wir die Wiederholung des “Minnesota Miracle”-Spiels der 2017-er Playoffs. Die New Orleans Saints sind bei den Minnesota Vikings zu Gast, die wieder auf DE Everson Griffen zählen können. Kann er die Defensivschwäche der Vikings, die noch dazu durch einige Verletzte verstärkt wird, kompensieren? Auch hier erwarten wir Punkte und Spannung (43:37).

Bis zum nächsten Mal, stay tuned!


Ihr habt natürlich auch auf YouTube die Möglichkeit, den Podcast anzuhören. Wenn ihr eher mobile Podcast-Zuhörer seid, könnt ihr unseren Podcast natürlich ebenfalls genießen. Ihr findet den Podcast über iTunes und könnt ihn dort auch gleich abonnieren! Enjoy!

#279 – TNF Recap und Sonntagspreview Woche 8